wappen

Ahausen und Eversen

Die Gemeinde Ahausen besteht aus den Ortsteilen Ahausen und Eversen

  • Einwohner um 1.865

  • Fläche 34,48 km²

Die Gemeinde Ahausen ist Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Sottrum, aber weiterhin selbständig. Die Samtgemeinde Sottrum erfüllt für Ahausen ebenso wie für alle anderen Mitgliedsgemeinden die in § 98 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes genannten Aufgaben.

Ahausen liegt jeweils etwa zehn Kilometer von Sottrum und von der Kreisstadt Rotenburg (Wümme) entfernt. Die Stadt Verden (Aller) ist über die B 215 in einer Entfernung von circa 25 Kilometern zu erreichen. Die Bundesautobahnen A 1 (Auffahrt Sottrum) und A 27 (Auffahrt Verden-Nord) verbinden Ahausen mit den Großstädten Bremen und Hamburg sowie Hannover.

Die Gemeinde Ahausen verfügt über zahlreiche Waldflächen, mehr als 26 % der Gesamtfläche ist bewaldet. Ahausen hat weitere ideale Freizeitangebote: Die Ahauser Mühle, das Wümmegebiet mit zahlreichen Wanderwegen, den Wolfsgrund in Eversen mit einem ausgedehnten Heidegebiet u.a. Naturschönheiten.

Bedeutsam ist in Ahausen immer noch die Landwirtschaft. Zudem gibt es hier verschiedene Handwerker- und Gewerbebetriebe.

Link zur Samtgemeinde Sottrum

 

   

Schriftgröße  

   

Termine  

   
©  2017 Gemeinde Ahausen-Eversen